HeuteWochenendekompl. Programm

Event

MV-Premiere: Wem gehört mein Dorf?

Noch vor dem Bundesstart am 12.08.2021 präsentiert der Filmpalast eine MV-Premiere des Kinodokumentarfilms WEM GEHÖRT MEIN DORF? ein Film des Rügener Filmemachers Christoph Eder über gelebte Demokratie in seiner Heimat.

Mit anschließendem Filmgespräch mit Regisseur Christoph Eder, Protagonistin Nadine Förster, "Bürger für Göhren", Dr. Daniel Trepsdorf, Demokratieförderer Katja Thiede, Gründerin aus MV und Expertin für ländliche Transformation und Experimentierräume moderiert von Sabine Wurzel vom Netzwerk 3. Generation Ost.

Die Geschichte: 

In seinem Heimatdorf an der Ostsee beobachtet der Filmemacher Christoph Eder das Erwachen der Einwohner:innen aus ihrer politischen Lethargie im Kampf um das Schicksal des beliebten Touristenorts. Ein Film über das Wesen der Demokratie zwischen weißer Bäderarchitektur und dem Rauschen des Meeres.

Jetzt Tickets sichern! Weitere Informationen und Trailer entnehmen Sie bitte den hinterlegten Links.

Im Verleih von: jip film & Verleih

« zurück