HeuteWochenendekompl. Programm

Event

31. Filmkunstfest MV: Fanfare Ciocărlia – Start der Europatournee in Schwerin

Openair im Schlossinnenhof: JETZT TICKETS SICHERN!

Mitreißender Balkan Groove Die 12-köpfige Brass Band Fanfare Ciocărlia ist legendär und live einfach eine Wucht. Ihre entfesselte Blasmusik aus Trompeten und Saxophonen, aus Tuben und Hörnern verbreitet pure Lebensfreude. Die weltberühmte Band aus Rumänien startet am 29. August ihre Jubiläums-Europatournee in Schwerin Openair im Schlossinnenhof. Ein genialer Auftakt mit Fanfare zum Filmkunstfest MV!

Mit ihrem unverwechselbaren Stil und dem beispiellosen Talent mixt Fanfare Ciocărlia Balkan Beats mit Anleihen aus Jazz, Pop- und Rockmusik. Ihre coole Blasmusik mit einer absurd anmutenden Präzision und immensen Geschwindigkeit hat ihnen zu Kultstatus in der Musikszene von Punk bis Klassik verholfen.

Borat, Fatih Akin, Alex de la Iglesia – Filmfans kennen und lieben Fanfare Ciocărlia aus den Borat-Movies mit dem britischen Comedian Sacha Baron Cohen, dem preisgekrönten „Gegen die Wand“ von Fatih Akin und der schwarzen Filmkomödie „El crimen ferpecto“ von Alex de la Iglesia. Zudem gibt es gleich drei Dokumentarfilme über die Roma-Band: Aus den USA, Großbritannien und Deutschland.

Das 24-beinige Blasmusikbiest hat (zum zweiten Mal) den britischen Songlines Music Award 2022 für ihr aktuelles Album "It Wasn't Hard To Love You" in der Kategorie Best European Artist erhalten! Das Album ist eine musikalische Ode an alle Fans von Fanfare Ciocărlia. Bei dem titelgebenden Song handelt es sich um eine für den letzten Boratfilm erschaffene Coverversion. Der Originalsong stammt von Bill Withers („Ain't no sunshine“).

Auf zum Live-Konzert! It Isn't Hard to Love Them!

Termin: 29.08.2022, Beginn: 20 Uhr, Einlass: ab 19 Uhr
Ort: Schwerin, Schloss-Innenhof
Tickets: VVK 30 Euro, Abendkasse 33 Euro

Gefördert mit Mitteln für Filmfestivalförderung de⁺ des Goethe-Instituts in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland.

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin.

« zurück